Einkaufen in der Stadt: Ein Besuch am Wiener Viktor-Adler-Markt

Woher kommt unser Gemüse? Wer ist aller an der Aussaat, der Pflege, der Ernte, der Lieferung und dem Verkauf beteiligt? Immer wieder greifen Südwind Aktivist_innen das Thema Ernährung auf und informieren anhand von tropischen Früchten (siehe Make Fruit Fair Kampagne), Schokolade (Make Chocolate Fair) und zum Beispiel Freihandelsabkommen (TTIP Stoppen, Future Farmer - Aktion) Zusammenhänge … Einkaufen in der Stadt: Ein Besuch am Wiener Viktor-Adler-Markt weiterlesen

Abschlussaktion zu „Make Chocolate Fair“ in Graz

Am Samstag den 7.11 ist die letzte Straßenaktion zur bald auslaufenden Kampagne "Make Chocolate Fair" in Graz über die Bühne gegangen. Ziel war es noch mal einen Schwung Unterschriften für die Petition zu ergattern, über die Missstände in der Schokoladen-Industrie zu informieren und zu sensibilisieren - Challenge completed! Leider nicht alle am Aktionstag mitwirkenden Südwinde … Abschlussaktion zu „Make Chocolate Fair“ in Graz weiterlesen

Abschlussaktion in Graz – Make Chocolate Fair

Liebe Aktivistinnen und Aktivisten :) Es ist soweit, die Abschlussaktion zur "Make Chocolate Fair"-Kampagne findet noch dieses Wochenende statt. "Am Samstag, 7.11. werden wir wieder eine Schokoaktion mit Riesenzeitungen in Graz machen. Die Kampagne ist in der Zielgerade und die Unterschriften werden bald an die ProduzentInnen übergeben – wir möchten zum Abschluss noch einmal viele Menschen … Abschlussaktion in Graz – Make Chocolate Fair weiterlesen

Essen.isst.Global – Südwind Academy 2014

Mit dem Thema "Essen.isst.Global" startete heuer die Südwind Academy in Koppl bei Salzburg. Vom 18. bis 21. September gab es unter anderem Inputs von Johannes Haas (FH Johanneum Graz), Thomas Mohrs (Gastrosoph, PH Linz) und viele angeregte Diskussionen rund um das Thema Ernährung --> Ausführlicher Artikel über die Süwind Academy 2014 In Kooperation mit FS … Essen.isst.Global – Südwind Academy 2014 weiterlesen

Wer bestimmt, was wir essen? – Vortrag mit Diskussion

Ernährungssouveränität als Alternative zum derzeitigen Agrar- und Lebensmittelsystem Vortragsabend am 10. 11. 2014 um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Graz Nord Ernährungssouveränität bedeutet, dass wir selbst entscheiden können, was wir essen und wie unsere Nahrungsmittel produziert werden. Damit ist also mehr gemeint, als bloße Ernährungssicherheit, die nur darauf abzielt, ausreichende Kalorienmengen für jeden Haushalt zur … Wer bestimmt, was wir essen? – Vortrag mit Diskussion weiterlesen